Mittwoch, 9. Dezember 2015

Kokosmakronen

Kokosmakronen


Zutaten:
4 Eiweiß
1 Prise Salz
125 Zucker
1 Eßl. Mehl
200 g Kokosflocken
kleine runde Backoblaten (ca. 40-45 Stück)

Zubereitung:
Mit einem Rührgerät (Schneebesen) das Eiweiß mit dem Salz auf höchster Stufe schön steif schlagen. Dann den Zucker unter weiterem Rühren einrieseln. Gerät ausstellen und einen der Schneebesen rausnehmen. Die Kokosflocken mit dem Mehl vermischen. Dann diese Mischung per Hand mit einem der Schneebesen aus dem Rührgerät vorsichtig unter den Eischnee heben.
Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech die Oblaten legen und mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Häufchen vom Teig auf die Oblaten setzen.
Etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.
Danach im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten bei 160° C backen.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dabei aufpassen, da die Oblaten durch das Backen brüchig geworden sind.