Donnerstag, 23. Juli 2015

Tiramisù

Einfach nur lecker! Tiramisù - italienisch für zieh mich hoch



Rezept:

2 Eigelb
2 Eßl. Zucker
250 gr Mascarpone
250 ml kalter Kaffee o. Espresso
2 Eßl. Amaretto-Likör oder Marsala
1 Packung Löffelbiskuit (mit 2 Lagen)
Kakaopulver

Eigelb und Zucker mit einem elektrischen Rührbesen cremig schlagen. Den Mascarpone hinzugeben und die Masse verrühren bis sie eine homogene Creme ergibt.
In einer flachen Schüssel oder in einem tiefen Teller den kalten Kaffee mit dem Likör vermischt gießen. Man kann aber auch den Likör in die Mascarpone-Creme rühren.
Die Löffelbiskuits in der Kaffee-/Likör-Mischung kurz eintauchen. Dann gibt man am besten in einer eckigen Form im Wechsel eine Schicht getränkten Biskuits und eine Schicht Creme. Die oberste Schicht ist die Creme.
Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Um drei Schichten in meine Auflaufform zu erhalten, habe ich die doppelte Menge des Rezepts, aber nur drei Lagen Löffeliskuits verwendet. Ich siebe immer den Kakao über die Creme, so liegen keine Kakaoklümpchen auf der Creme.

Es gibt viele Rezepte und man kann Tiramisù nach dem eigenen Geschmack variieren.

Guten Appetit!

Teller: Seltmann Weiden - Regina
Gabel: WMF - Primera