Sonntag, 4. Januar 2015

Schneemann - schnell selbstgemacht ohne Schnee

Schneemänner aus Strümpfen




Schneepärchen aus einem Strumpfpaar.
Die Füße werden in Knöchelhöhe abgeschnitten und dienen zum Schluß als Mützchen.
Die Stulpe an der Schnittkante zusammennähen und umschlagen. In die Stulpe habe ich zuerst etwa eine handvoll Dekokiesel für den besseren Stand gefüllt und dann mit Füllwatte ausgestopft. Bevor ich das Bündchen oben zusammengenäht habe, habe ich den Hals geformt und mit Nähfaden gebunden.  Danach habe ich den Kopf mit Füllwatte geformt und das Bündchen zusammengenäht. Den abgeschnittenen Fuß habe ich an der Schnittkante umgeschlagen, auf den Kopf gesetzt und mit dem Kopf vernäht. In die Mütze habe ich eine Falte schlagen, so wird der Fuß dann auch kürzer. Bei dem Mann habe ich den Zipfel vernäht. Das Mädchen erhielt an der Mütze eine Schleife aus Schleifenband, welches bei beiden auch als Schal dient. Augen und Nase sind aus Perlen, Knöpfe auf die Bäuchlein und fertig ist es. Verwendet man Socken, werden die Leiber kürzer und runder.